Wir stehen für Frieden und das UNO Gewaltenverbot

Friedenskundgebung 21. September Bern

Bundesrat lockert Gesetze Wie man in diversen  Zeitungsartikel oder Nachrichtenbeiträgen mitbekommen hat, wird der Bundesrat die Gesetzeslage für den Export der Kriegsgüter lockern. Hinter dieser Entscheidung stehen nicht nur der Bundesrat sondern auch Ständerat und Nationalrat. Meiner Meinung nach eine Entscheidung, die Geld vor Menschenleben stellt. Hier unterschreiben, wenn man dagegen ist und/oder an die …

Weiterlesen

Volksabstimmung vom 23. September 2018

Einflussnahme durch Suggestion? In diesem Artikel geht es weniger um die Volksabstimmung selbst, als um das Abstimmungsbüchlein selbst.  Es kommt in einem neuen Design daher. Farblich hat sich nicht viel verändert. Neuerdings steht aber schon die Empfehlung auf der Rückseite des Abstimmungsbüchlein. Diese information war schon vor der aktualisierung vorhanden, neuerdings braucht man dieses Büchlein …

Weiterlesen
Public Eye, Näherin

Fouls der Sportartikelindustrie

Sponsoring Jeder Sportler ob erfolgreich oder nicht, benötigt Sponsoren. Erstere möchten Ihren Lebensstandart erhöhen oder absichern, letztere möchten nur das ausüben, was ihnen Spass bereitet. Je erfolgreicher, desto lukrativer ist das Sponsoring für die Sportler/in. Das wird wohl jedem Klar sein. Leider ist es auch so, dass viele Global handelnde Firmen (Kleider und Sportartikelindustrie), sich …

Weiterlesen

Ja zur Konzernverantwortungsinitiative

Nur weil bei uns ein Produkt billig ist, heisst es nicht, dass niemand den vollen Preis dafür bezahlt. Irgendjemand bezahlt immer. Genau darum geht es in der Konzernverantwortungsinitiative. im Argumentarium der Website für diese Initiative, konzern-initiative.ch, kann man folgendes nachlesen: Kinderarbeit auf Kakaoplantagen, unmenschliche Arbeitsbedingungen in Textilfabriken, durch Minen verschmutzte Flüsse: Immer wieder verletzen Konzerne …

Weiterlesen

anonymer Google Account eröffnen

Wie erstelle ich einen anonymen Google Account um verschiedenste Dienste zu  nutzen? Um zu verhindern, dass die Daten-Krake Google ein Profil über dich erstellt, gibt es vermutlich keine Möglichkeiten, allerdings kann man verhindern, dass alles in einem Profil ersichtlich ist. Beim Versuch ein Account bei Google anzulegen, wird gleich versucht die Mobile Nummer vom Benutzer …

Weiterlesen

politische Entscheide während der WM

Weltmeisterschaft hier, WM da, WM überall. Die Weltmeisterschaft in Russland zieht die gesamte Bevölkerung in Ihren Bann. Mich eingeschlossen. Ich versuche zwar etwas davon fern zu bleiben, aber auch nicht interessierte Menschen werden von diesem Fussballturnier verschont. Man kann es im Prinzip „Brot und Spiele“ nennen. Denn genau dafür ist es. Während der WM, bei …

Weiterlesen

Bio in Plastik – Antwort

Am Montag habe ich diesen Beitrag geschrieben in dem ich bei der Migros bemängelte, dass zum Beispiel Peperoni konventionell angebaut offen verfügbar sind. Ich kann diese also in meinem Stoffbeutel oder sonst einem Gefäss einpacken. Die Bio Peperoni oder auch Paprika, je nach Region anders benannt, werden hingegen in Plastikfolie eingeschweisst. Hier ist die Antwort …

Weiterlesen

Bio in Plastik

Egal vom man hinschaut. In den Supermärkten gibt es Bio Produkte. Was ich oft nicht verstehe, ist dass diese Produkte in Plastikfolie oder Plastikbehälter (Kunststoffbehälter) verpackt sind. Es ist natürlich erst einmal super, dass man auf biologisch angebaute Produkte setzt und zur Verfügung stellt. Mein Problem allerdings: Oftmals sind die konventionell angebauten Produkte offen verfügbar. …

Weiterlesen

Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union

Mit der DSGVO, die seit dem 25.05.2018 in kraft getreten ist, soll der Bürger seine Datenhoheit also wieder selbst erhalten. Was hier Dirk Müller (Mr. Dax genannt) in unten stehendem Youtube Film erzählt, weiss man grundsätzlich. Er hängt aber noch eine Komponente hinzu. Leider ist das erwähnte Dokument, das in der Beschreibung des Videos verlinkt …

Weiterlesen

Zensur in den Onlinemedien

Nicht vor allzu langer Zeit bin ich auf einen Vortrag von Daniel Kriesel an der 33C3 gestossen, der mir bestätigt, was ich schon länger denke. Meine Theorie dabei war, dass gewisse Beiträge auf den diversen Internetportalen (Bild.de, 20min.ch, blick.ch, etc.) gewisse „News“ kommentiert werden können und andere Beiträge nicht. Es fällt dabei auf, das eine …

Weiterlesen